Allgemeine Geschäftsbedingungen

GELTUNGSBEREICH
Für alle Bestellungen über unseren Online Shop gelten die nachfolgenden AGB.
 
VERTRAGSPARTNER
Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen
 
dem Kunden und Shishi Cherie | Leiter & Leiter GbR, USt-IdNr. DE814330000,
 
nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.
 
VERTRAGSGEGENSTAND
Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neuen Waren aus dem Bereich Kosmetik über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseiten verwiesen.
 
VERTRAGSSCHLUSS
Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.
 
Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Eingabe der bestellungsbezogenen Kundendaten
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Betätigen des Buttons 'Kaufen'
  • Bestätigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist

 

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.
 
VORBEHALTE
Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen.

GESCHENKGUTSCHEINE
  • Das Guthaben auf den SHISHI CHÉRIE Gutscheinkarten wird nicht verzinst und kann nicht in Bargeld ausgezahlt werden. Die Gültigkeit beträgt 12 Monate ab dem Datum des Erwerbs.
  • Bei Verlust oder Entwendung von Gutscheinkarten übernimmt SHISHI CHÉRIE keine Haftung.
  • Pro Bestellung kann nur eine Gutscheinkarte eingelöst werden. Deren Wert wird für die aktuelle Bestellung verwendet und automatisch vom Auftragswert abgezogen. Restsummen, die nicht durch die Gutscheinkarte gedeckt sind, können mit einer der sonstigen von uns akzeptierten Zahlungsmitteln beglichen werden.
  • Wird gekaufte Ware retouriert, erhält der Kunde den gezahlten Kaufpreis zurück. Wurden bei diesem Kauf eine Gutscheinkarte neben anderen Zahlungsmitteln eingesetzt, so erfolgt eine Rückzahlung vorrangig in der Zahlungsform, die der Kunde zusätzlich zu der Gutscheinkarte gewählt hat. Soweit der nicht mit Gutscheinkarten bezahlte Betrag überschritten wird, erfolgt die Rückzahlung als pdf-Gutschein. Dieser PDF-Gutschein wird an die im Ursprungsauftrag angegebene E-Mail-Adresse gesandt. Der Wert des PDF-Gutscheins kann dann nur vollständig auf shishicherie.de bei dem nächsten Einkauf eingelöst werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

DAS BONUSPROGRAMM "SHISHI CHÉRIE CLUB"

  • Teilnahmeberechtigt am Bonusprogramm "Shishi Chérie Club" sind alle Personen über 18 Jahren.

  • Empfehlungen können nur an potentielle Neukunden von Shishi Chérie gerichtet werden. Empfehlungen an bereits angemeldete Kunden, sowie an von Shishi Chérie bereits abgelehnte Kunden sind nicht möglich.

  • Eine Person gilt als empfohlen, wenn sie sich auf die direkte Empfehlung hin, unter Benutzung des zur Verfügung gestellten Links, bei Shishi Chérie als Kunde registriert hat. Mehrfachempfehlungen hinsichtlich einer Person sind nicht möglich.

  • Punkte werden abzüglich Versandkosten, Retouren und eingelösten Gutscheinen angerechnet, dies kann bis zu vier Wochen dauern. Eine Barauszahlung des Punkte-Guthabens ist nicht möglich. Das Guthaben-Konto kann ausschließlich für Bestellungen bei Shishi Chérie verwendet werden.

  • Spamming sowie das Versenden von Empfehlungen an Personen, die eine Empfehlung zu Shishi Chérie nicht wünschen, ist ausdrücklich untersagt. Es ist vorab die Einwilligung des zu Empfehlenden einzuholen.

  • Der Anbieter behält sich bei Verstößen gegen die Bedingungen sowie grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten oder Missbrauch in jeglicher Form das Recht vor, das Kundenkonto zu sperren, erteilte Prämien / Rabatt-Coupons / Gutscheine zurückzufordern, sowie weitere rechtliche Schritte einzuleiten.

  • Der Anbieter behält sich ausdrücklich vor, ohne Angabe von Gründen, das Bonusprogramm jederzeit zu beenden, sowie Personen von der Teilnahme an dem Bonusprogramm aus gewichtigem Grund auszuschließen. Im Falle der Beendigung des Bonusprogramms bleiben erworbene Punkte 30 Tage gültig.
 
PREISE, VERSANDKOSTEN, RÜCKSENDEKOSTEN
Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Pro Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an:
  • Deutschland: € 4,95
  • Europa: € 8,90 - € 20,00 (je nach Zielland)

 

Bei Teillieferungen fällt die Pauschale jeweils nur einmal an. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.
 
ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung:
  • Zahlungsdienstleister (PayPal)
  • Vorkasse (Banküberweisung)

Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

 

Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Falls die Zahlungsart Vorkasse gewählt worden ist, bekommt der Kunde gleich im Anschluss eine E-Mail mit der Rechnung. Der Rechnungsbetrag sollte innerhalb von 3 Tagen auf unser Konto verbucht sein. Sollten wir innerhalb dieser Frist keinen Zahlungseingang verzeichnen, müssen wir die Bestellung leider stornieren.

 
LIEFERBEDINGUNGEN
Die Ware wird umgehend nach Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 3 Werktagen. Die Regellieferzeit beträgt 4 Werktage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung entweder aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist oder die Bestellung wird vom Hersteller verschickt, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 15 Werktag nach Bestelleingang.


RÜCKGABE

Rückgaben sind innerhalb einer Frist von 14 Tagen möglich.

 

Aus hygienischen Gründen müssen sowohl einzelne Artikel als auch Artikel-Sets immer unbenutzt, vollständig und originalverpackt zurückgesendet werden. Falls diese Bedindung nicht eingehalten wird, wird die Rückgabe nicht akzeptiert.

Der Warenwert von Rücksendungen wird grundsätzlich über die bei der Bestellung verwendete Zahlungsart gutgeschrieben.

 
GEWÄHRLEISTUNG
Verbrauchern steht für die angebotenen Leistungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht nach den einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richtet sich die Gewährleistung nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.
 
Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass Abweichungen zwischen denen auf der Webseite abgebildeteten Produkten und dem Aussehen der gelieferten Ware möglich sind. Solche Abweichungen begründen keine Mängelansprüche, sofern sie die Qualität der gelieferten Produkte unberührt lassen.

BATTERIEVERORDNUNG
Im Zusammenhang mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir als Anbieter verpflichtet, auf Folgendes hinzuweisen:

Der Kunde ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Batterien können nach dem Verbrauch an den Anbieter oder in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (z.B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgegeben werden. Der Kunde kann die Batterien auch per Post an den Anbieter zurücksenden. Der Anbieter erstattet dem Kunden das Briefporto für den Rückversand der Altbatterien.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

  • Symbol durchkreuzten Mülltonne = Batterie darf nicht in den Hausmüll gegeben werden
  • Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
  • Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
  • Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber
 
VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG
Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen.

 

 
SPRACHE, GERICHTSSTAND UND ANZUWENDENDES RECHT
Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

SALVATORISCHE KLAUSEL
Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.
WEITER EINKAUFEN
Deine Bestellung

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.