Alles über koreanische und japanische Kosmetik - Asian Beauty Basics by Shishi Chérie


Asian Beauty Basics




Shishi Chérie Asian Spa



WAS MACHT ASIATISCHE KOSMETIK SO BESONDERS UND WARUM IST SIE SO BELIEBT?

Die perfekte Balance zwischen Wissenschaft und Natur, die leichten Texturen und vor allem die Wirksamkeit machen asiatische Kosmetikprodukte weltweit sehr beliebt. Bei uns werden sie immer populärer aus dem gleichen Grund wie in den USA, Australien oder Kanada – sie erfüllen das, was sie versprechen. In Asien sind Kosmetikhersteller aus einem bestimmten Grund sehr gefordert – makellose Porzellanhaut ist mehr als ein Schönheitsideal. Das Streben danach ist verbunden mit Glaubenssätzen, die tief in der Mentalität der Leute verankert sind. Entsprechend wird Wirksamkeit anders definiert. An dieser Stelle muss trotzdem betont werden, dass nicht alle Produkte aus Asien unbedingt gut sind. Genau wie hier, gibt auch in Asien Qualitätsunterschiede.


WAS IST DER HAUPTUNTERSCHIED ZWISCHEN EUROPÄISCHER UND ASIATISCHER KOSMETIK?


Der Hauptunterschied liegt in den Formulierungen. Es gibt Wirkstoffkombinationen, die exzellent wirken und kaum in europäischen Rezepturen vorkommen. Darüber hinaus enthält koreanische Kosmetik oft eine hohe Konzentrationen an natürlichen Booster-Wirkstoffen wie Niacinamide oder Extrakte / Öle aus typisch asiatischen Pflanzen, die sich seit Jahrhunderten in der Hautpflege bewährt haben. Pflanzliche Fermente aus Reis, Ginseng oder verschiedene Arten von Wurzeln spielen auch eine sehr wichtige Rolle. Grundsätzlich gelten asiatische Produkte als Problemlöser. Fast jedes Produkt erfüllt Voraussetzungen, um eine bestimmte Problematik zu “behandeln”. Das Spektrum ist sehr, sehr breit – von Unreinheiten oder Elastizitätsverlust bis hin zu einer undichten Hautbarriere.


WELCHES PRODUKT EMPFIEHLT SICH, WENN MAN ZUM ERSTEN MAL ASIATISCHE KOSMETIK AUSPROBIEREN MÖCHTE?


Diese Frage lässt sich schwer allgemein beantworten. Das hängt von dem jeweiligen Hauttyp und von einigen weiteren Faktoren ab. Grundsätzlich sind es 4 Produkte, die in Asien erfunden worden sind und weltweit Maßstäbe in der Kosmetikindustrie gesetzt haben: BB Creams, CC Creams, Sleeping Packs und Sheet Masks. Die CC Creams gleichen den Teint aus, verbessern innerhalb eines Monats nachweislich das Hautbild und bilden eine schöne Make-up Unterlage. Die koreanischen BB Creams sind die perfekte Kombination aus Make-up und Pflege, besonders geeignet für helle Hauttypen. Sleeping Packs haben eine wahre Revolution in der Nachtpflege ausgelöst. Sheet Masks werden wegen der hohen Konzentration an kostbaren Wirkstoffen sowie der sehr angenehmen Anwendung geschätzt.






Shishi Chérie Asian Inci

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER BB CREAM UND EINER CC CREAM?

Während BB Creams nur (leicht) tönen und pflegen, korrigieren CC Creams durch intelligente Farbpigmente den Hautton, ohne zu tönen. Rötungen werden kaschiert und Farbunterschiede werden ausgeglichen. Weiterhin zielen CC Creams nicht nur auf eine kurzfristige Verbesserung des Teints ab. Sie enthalten Pflegestoffe, die für eine langfristige Verschönerung des Hautbildes sorgen.


WAS IST EIN CUSHION MAKE-UP?


Korea und Japan sind die unumstrittenen Trendsetter im Bereich der Teint-Produkte. BB Creams sind schon längst kein Hype mehr, sondern ein Klassiker, der von fast allen Kosmetikkonzernen weltweit übernommen und adaptiert wurde. Nun kommt die nächste Innovation aus Asien – Cushion Make-up. Die Textur ist einzigartig und nicht vergleichbar mit der einer Foundation oder BB Cream. Sie ist extrem leicht, nicht spürbar auf der Haut, aber trotzdem gut deckend, sehr pflegend und bis zu 10 Stunden haltbar. Mit dem beigefügten Applikator wird sie auf die Haut praktisch aufgetupft. Das Ergebnis ist ein absolut makelloser Teint.



WAS IST EINE TUCHMASKE (“SHEET MASK”)?

Asiatische Sheet Masks werden wegen der hohen Konzentration an kostbaren Wirkstoffen sowie der sehr angenehmen Anwendung geschätzt. Sie bestehen in der Regel aus natürlichen Materialien wie Vlies der Baumwolle, Viskose oder Zellstoff, fühlen sich äusserst angenehm auf der Haut an und ermöglichen eine optimale Wirkstoffversorgung. Sheet Masks sind auch besonders praktisch, sowohl für zu Hause, als auch auf Reisen – keine lästigen Spritzer, keine Flecken, dafür ein unkompliziertes Spa-Erlebnis.






Shishi Chérie Model

WAS SIND LIQUIDS UND ESSENZEN? WAS UNTERSCHEIDET SIE VON KLASSISCHEN SEREN?

Ein Liquid oder eine Essenz ist eine Art Serum, das man vor der Gesichtscreme aufträgt. Der Unterschied zu den klassischen Seren besteht in den folgenden zwei Punkten:

  • Die Formulierung: Liquids / Essenzen basieren fast ausschließlich auf natürliche oder pflanzliche Wirkstoffe. Diese Tatsache ermöglicht eine extrem gute Verträglichkeit, selbst bei den empfindlichsten Hauttypen. Darüber hinaus ist die Wirkstoffkonzentration sehr hoch, fast wie bei einem puren (Pflanzen) Extrakt. Entsprechend sind die Ergebnisse schnell gegeben. Deswegen sind die Produkte so beliebt.

  • Die Textur: Liquids / Essenzen haben eine ultraleichte, flüssige Textur. Diese Art von Textur ermöglicht eine viel gründlichere und bessere Aufnahme von der Haut. Das Produkt wird förmlich “aufgesaugt”, da Bestandteile, die eine gelartige oder cremige Konsistenz schaffen, nicht angewendet werden.


WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER OVERNIGHT-MASKE (“SLEEPING PACK”) UND EINER NORMALEN NACHTPFLEGE?


Während herkömmliche Masken mit mehr Fett angereichert sind, spenden die Overnight-Masken pure Feuchtigkeit und sind speziell dafür gedacht, über die mehrstündige Ruhephase ihre volle Wirkung zu entfalten. Gerade in der Nacht verliert die Haut bei ihren Regenerationsprozessen viel Wasser. Dieser Verlust wird durch eine Overnight-Maske ausgeglichen. Zudem benötigt man am Morgen keine rückfettenden Cremes, da die Haut noch von der Nacht versorgt und genährt ist. Die Overnight-Masken ersetzen allerdings nicht die normalen Nachtcremes. Sie sind als Zusatz 2-3 Mal in der Woche oder nach besonders unruhigen Tagen zu verwenden.

 

BLEICHEN „WHITENING“ PRODUKTE DAS GESICHT WIRKLICH?

Whitening-Pflege ist eines der Hauptsäulen der asiatischen Kosmetik. Das Streben nach einem reinen, ausgeglichenen, strahlenden Hautbild und einem ebenmäßigen, feinporigen Teint ist tief verbunden mit den Schönheitsidealen in Asien. Doch es ist ein großer Irrtum, dass kosmetische Whitening-Pflege die Haut “bleicht” oder nur Pigmentstörungen bekämpft. Produkte mit hochwertigen Formeln enthalten natürliche Wirkstoffe wie pflanzliche Fermente, Arbutin, Niacinamide und Perlenextrakt. In Wirklichkeit sind sie ein wahrer Booster für alle, die ihre gestresste, glanzlose Haut rundum perfekt pflegen wollen, um sie richtig zum Strahlen zu bringen.







Shishi Chérie Tiegel

WAS HAT ES MIT DEM 10 SCHRITTE PLAN AUF SICH? MUSS MAN SEIN KOMPLETTES PFLEGESORTIMENT UMSTELLEN ODER KÖNNEN EINZELNE PRODUKTE INS BISHERIGE RITUAL INTEGRIERT WERDEN?


Nein, man muss nicht sein komplettes Pflegesortiment umstellen, ganz im Gegenteil! Man sollte nur einzelne Produkte ins bisherige Ritual integrieren. Die “10 Step Korean Skin Routine” ist momentan ein sehr diskutiertes Thema. Es hört sich neu und interessant an. Sicherlich ist diese Art der Pflege nicht ganz sinnlos für Asien. Sie hat etwas mit der Beschaffenheit der Haut, den klimatischen Verhältnissen, dem Schönheitsideal und sogar mit Aberglaube zu tun. In Europa wäre aber so eine Routine absolut unnötig. Man sollte nur die Produkte nehmen, die Sinn machen. Die Frage ist nicht wieviele Produkte man nimmt, sondern welche und warum.

 

GIBT ES EINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN EUROPÄISCHER UND ASIATISCHER HAUT UND WENN JA, MACHT SICH DAS BEI DEN PRODUKTEN BEMERKBAR?

Asiatische Haut ist meistens entweder recht großporig mit Neigung zu Unreinheiten oder feinporig und sensibel. Das, was wir in Europa als normale Haut bezeichnen, kommt in Asien eher selten vor. Es gibt viele Produkte gegen unreine Haut und vergrößerte Poren und viele schützende Produkte, die die Hautbarriere stärken. Unabhängig vom Hauttyp sind alle Produkte sehr feuchtigkeitsspendend, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen, selbst bei Gesichtsölen und reichhaltigen Cremes. Asiatische Frauen sind zudem sehr hellhäutig. Deswegen sind Make-up Produkte speziell auf helle Haut abgestimmt und enthalten immer einen hohen LSF, der vor Umwelteinflüssen, Hautalterung und schädlichen UV-Strahlen schützt. Übrigens wissen Asiaten schon längst, dass Lichtschutz zu den Anti-Aging Waffen schlechthin gehört.


DIE ASIATISCHE KOSMETIK IST BEKANNT FÜR IHRE MANCHMAL SKURRILEN INHALTSSTOFFE. WELCHE DAVON SIND DIE AUSSERGEWÖHNLICHSTEN?


Am skurrilsten sind sicherlich Schneckenschleim-Extrakt und Schafsplazenta-Extrakt. Aber sie bewirken Wunder, wenn die Konzentration hoch genug ist. Es gibt auch viele interessante Wirkstoffkombinationen, die sich vielleicht nicht außergewöhnlich anhören, aber exzellent wirken und kaum in europäischen Rezepturen vorkommen.







Shishi Chérie OrganicAPROPOS SCHNECKESCHLEIM & CO. WENN DIESE WIRKSTOFFE SO WIRKSAM SEIN KÖNNEN, WARUM GIBT ES BEI SHISHI CHÉRIE KEINE PRODUKTE MIT SCHNECKENSCHLEIM, BIENENGIFT ODER SCHAFSPLAZENTA-EXTRAKT?

 

All diese Wirkstoffe sind tierischen Ursprungs. Bei der Gewinnung ist Tierquälerei unserer Meinung nach nicht auszuschließen. Im Gegensatz zu der tierversuchsfreien Herstellung von Kosmetik, wo Hersteller verpflichtet sind Nachweise zu erbringen, ist die Gewinnung mancher Inhaltstoffe eine Grauzone. Es ist eine persönliche Entscheidung, ob man Produkte mit solchen Wirkstoffen verwendet oder nicht. Wir lieben Tiere und sind der Auffassung, dass die Natur genug pflanzliche Schätze für unsere Hautpflege bietet. Kein Tier muss für die menschliche Schönheit gequält werden oder sterben. Deswegen gibt es bei uns nur Produkte, die diesen Überzeugungen entsprechen.


WELCHE BEAUTY PRODUKTE SIND IN ASIEN GERADE ANGESAGT?

Der asiatische Kosmetikmarkt ist deutlich schnelllebiger und vielfältiger als der deutsche. Über Hypes zu sprechen ist schwierig, man sollte eher die generellen Trends betrachten. Im Make-up Bereich sind Cushion-Texturen sehr beliebt und immer mehr Produkte werden in dieser Form hergestellt. Es hat mit Teint Produkten angefangen, inzwischen gibt es auch Primer und Blushes. Im Pflegebereich wird noch mehr Fokus auf natürliche Inhaltsstoffe gelegt, die Konzentrationen werden höher, es wird gänzlich auf bedenkliche Inhaltsstoffe verzichtet. Viele Hersteller bedrucken sogar ihre Umverpackungen ausschließlich mit Sojatinte.

 

Hast du weitere Fragen zum Thema "Asiatische Kosmetik"?
Wir beantworten sie gerne!

Schicke uns einfach deine Frage per E-mail an kundenservice@shishicherie.de





Copyright © 2017 Shishi Chérie | Asian Beauty Corner.
Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, sie im Ganzen oder in Teilen herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder auf anderen Internetseiten und unter anderen Domains zu veröffentlichen.

 

WEITER EINKAUFEN
Deine Bestellung

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.