Arencia Haarseifen im Test

TRIED & TESTED: DIE HAARSEIFEN VON ARENCIA

ZERO WASTE, NATURKOSMETIK, TOLLES HAAR? DIE HAARSEIFEN VON ARENCIA™ MACHEN’S MÖGLICH
Bei Shishi Chérie kommt nur das in den Shop, was wirklich gut und einzigartig ist. Die Produkte unterliegen einem strengen Auswahlprozess und werden vor der Sortimentaufnahme sorgfältig getestet. Die Info-Serie "Tried & Tested" gibt einen Einblick in unsere Arbeit. Dieses Mal nehmen wir die innovativen Haarseifen der koreanischen Naturkosmetikmarke Arencia™ unter die Lupe - und berichten über die Testergebnisse.

Die Wirkung

Haarwaschmittel befreien die Kopfhaut und das Haar von abgestorbenen Hautschüppchen, Talg, Schmutz und Stylingmittel-Rückständen. Meist hat die Haarpflege eine reinigende und nährende Wirkung. Die Inhaltsstoffe von Shampoo & Co sind auf die Bedürfnisse des Haartyps (z. B. trocken, fettig, coloriert) abgestimmt. Um ein optimales Pflegeergebnis für das eigene Haar zu erhalten, ist manchmal Experimentieren nötig. Neuster Haarpflegetrend sind die sog. Haarseifen. Natürliche Haarseifen sollten eine Rezeptur frei von Silikonen, Parabenen, Mineralölauszügen und synthetischen Duftstoffen haben. Der Verzicht auf Synthetisches tut dem Haar sichtbar gut. Kommt dann noch eine umweltfreundliche Verpackung dazu, freut sich nicht nur unsere Optik, sondern auch das Gewissen. Wer seine Haarpflege umweltbewusster gestalten möchte, sollte sich Haarseifen als Alternative zu Shampoo und Conditioner genauer ansehen. Eins jedoch vorneweg: Wer bei der naturkosmetischen Haarseife das gleiche Wellness-Gefühl mit viel Schaum wie aus der Shampoowerbung erwartet, muss einen Kompromiss eingehen. Natürliche Haarseifen enthalten wenig bis kaum Tenside („Schaummacher“) und Silikone („Weichmacher“) – sind aber deshalb schonender für das Haar.

Die Anwendung

Die veganen Haarseifen von Arencia™ sind super easy anzuwenden. Einfach die Seife in die Hand nehmen, mit etwas Wasser anfeuchten und dann mit beiden Händen das Seifenstück rubbeln. So entsteht binnen weniger Sekunden ein stabiler Schaum, der – wie auch die Seife – nicht glitschig aus den Händen flutscht. Diesen tragt Ihr nun auf die Haare auf und massiert ihn zuerst in die Kopfhaut und dann in die Längen ein. Mit lauwarmem Wasser jetzt Kopfhaut und Haarlängen abspülen. Wer möchte, kann das Procedere wiederholen. Sind die Haare nun feucht, wie gewohnt mit einem Handtuch trocknen. Einen Conditioner braucht Ihr unserer Meinung nach nicht, da die Seife mit pflegenden Wirkstoffen ausgestattet ist. Das Haar lässt sich leicht und angenehm kämmen. Wer trockenes, widerspenstiges oder krauses Haar hat, kann natürlich eine Leave-in-Pflege benutzen, um das Haar vor Austrocknung zu schützen. Jetzt, im Herbst, macht das bei der feuchtigkeitsarmen Heizungsluft Sinn.

Wichtig zu wissen: Bei stark blondiertem Haar könnten die Seifen minimal abfärben, da die Haarstruktur bei gefärbtem Haar etwas angeraut ist. Das ist aber gar nicht schlimm, da sich die Verfärbung der Seife aus den natürlichen Inhaltsstoffen ergibt. Man muss einfach etwas länger nachspülen.

Die Hauptwirkstoffe

Arencia™ bietet drei verschiedene Haarseifen an. Alle Sorten sind „eco-friendly“, vegan und enthalten u. a. Mini-Seifennudeln, Sulfate aus der Kokosnuss, Glycerin und Aminosäuren.

  • Die rote Seife „Wild Fig“ ist eine Rezeptur mit Feigenextrakt, Aprikosenkernöl und Baobaböl. Sie ist für geschädigtes Haar geeignet und duftet fruchtig-lieblich und frisch nach Frühling.
  • Die gelbe Seife mit dem Namen „Sunny baby“ mit Kürbisextrakt, Kurkuma, Zitronenöl und Sonnenblumenöl wirkt beruhigend auf sensible und gereizte Kopfhaut sowie strapaziertes Haar.
  • „Go Green Hair” heißt die grüne Seife. Wirkstoffe von Boseong Tee, Kamelienöl und Teebaumöl entfetten die Kopfhaut und schenken dem Haar Frische und Volumen. Der angenehme Minzduft ist wie ein kleiner Wake-up-call für die Sinne.

Die Vorteile der Rezeptur

Haarseife hat – wenn sie gut gemacht ist – einige Benefits zu bieten. Allen voran steht der Gedanke an die Umwelt. Denn in Papier verpackte Seife ist nun mal deutlich umweltfreundlicher als Shampoo und Conditioner in der Plastikflasche. Zusätzlich nimmt die Seife wenig Platz weg: Das macht sie zum idealen Reisebegleiter – sogar im Handgepäck. Wer es sich von Euch zum Ziel gesetzt hat, in seiner Beauty-Routine weniger Müll zu produzieren, macht mit einer Haarseife einen gelungenen Start.
Neben einem guten Gewissen profitiert auch das Haar von der gesunden natürlichen Variante der Haarpflege. Die Arencia Haarseifen haben nur wenige Inhaltsstoffe, verzichten auf Unnötiges und konzentrieren sich auf das Wesentliche: die Pflegekraft der Pflanzen. Laut Hersteller soll ein Seifenstück so ergiebig sein wie 250ml Shampoo sein.

Unser Test

Unsere zwei Testerinnen haben wohl das, was man „kompliziertes Haar“ nennt. Die eine ist eine naturfarben Brünette, hat feines Haar mit schnell fettendem Ansatz. Sie stylt ihr Haar täglich mit einem Glätteisen, was für trockene Längen und spröde Spitzen sorgt.
Die andere hat ebenfalls feines Haar. Es ist in verschiedenen Blondtönen gefärbt und einige Highlights sind blondiert. Ihr Haar ist trocken, manchmal spannt und juckt die Kopfhaut. Mit Hitze stylt sie das Haar nicht.

Beide Ladies haben alle drei Haarseifen mehrfach ausprobiert.
Unser Brownie im Team ist begeistert. Ihre Lieblingsseife ist die rote. „Obwohl diese Seife für trockenes Haar gedacht ist, wurde mein Haaransatz nicht fettig. Was für eine tolle Überraschung. Außerdem waren die Längen so gepflegt, dass ich weder Conditioner noch einen Hitzeschutz vor dem Glätten benutzen musste.“ Fazit: Die Haarseife erspart nicht nur Müll und Zeitaufwand – sie schont auch noch den Geldbeutel.

Ähnlich positiv fällt das Testergebnis auch bei unserem Blondie aus: „Ich benutze die gelbe und die rote Seife besonders gerne. Die gelbe Seife lindert Juckreiz bei trockener Kopfhaut oder einer leichten Allergie auf andere Haarwaschmittel. Die rote Seife ist optimal für sprödes und glanzloses Haar. Sie verwöhnt.“

Warum wir die Produkte lieben

Gutes Gewissen, gutes Aussehen. Was will Frau mehr? Ach ja: Multitasking! Könnt Ihr haben: Die Haarseife ist auch super, um den Körper zu reinigen und die Haut zu pflegen. Gereizte Haut freut sich über die gelbe Seife, trockene und glanzlose Haut mag die rote Seife und für alle, die an Unreinheiten am Rücken oder an Akne leiden: greift zu Grün.
Was uns noch gefällt: Natürliche Wirkstoffe, tolle Düfte, wenig Zeitaufwand, fairer Preis und im Sinne von Zero Waste: kein Plastik und kein Mikroplastik.
ENTDECKE JETZT DIE DREI VERSCHIEDENEN VARIANTEN
GO GREEN SHAMPOO BAR
Handgefertigte Haarseife mit Boseong Tee, Kamelienöl & Teebaumöl (Detox & Tiefenreinigung, 2 Stück)
22,90€
WILD FIG SHAMPOO BAR
Handgefertigte Haarseife mit Extrakten aus Wildfeigen, Baobab & Aprikosenöl (Vitalisierende & Anti-Aging Wirkung für strapaziertes Haar, 2 Stück)
22,90€
SUNNY BABY SHAMPOO BAR
Handgefertigte Haarseife mit Kurkuma, Aprikosenöl & Zitronenöl (Aufbau & Beruhigung für sensible Kopfhaut, 2 Stück)
22,90€

Kommentieren

Hinweis: Kommentare werden von dem Veröffentlichen überprüft

WEITER EINKAUFEN
Deine Bestellung

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.