Porzellanhaut & Anti-Aging mit Sojamilch

MIT SOJAMILCH ZU PRALLER PORZELLANHAUT

DIE INNOVATIVE ANTI-AGING PFLEGE
VON GOKAYAMA JAPAN®
Die Milch macht’s! Das wussten die Frauen bereits in der Antike. Doch heute hat die klassische Kuhmilch einen weniger guten Ruf, da viele Menschen an Unverträglichkeiten leiden oder sich vegan ernähren und pflegen möchten. Dieser neue umweltbewusste und tierfreundlichere Lifestyle verlangt nach Alternativen zum dem tierischen mineralstoffreichen Erzeugnis. Da wundert es wenig, dass beispielsweise Sojamilch seit circa fünf Jahren einen echten Hype erlebt. Ihren Siegeszug begann sie in der hintersten Ecke im Kühlregal des Reformhauses, heute steht sie griffbereit in unterschiedlichen Geschmacksvarianten in der ersten Reihe eines jeden Supermarktes.

VON DER TOFU-HERSTELLUNG ZUR WIRKSAMEN HAUTPFLEGE

Der proteinreiche Milchersatz bringt gesundheitlich einige Benefits mit sich, die – so wissen die japanischen Hautpflegeexperten von Gokayama – auch der Haut guttun. Dafür müssen wir die Milch nicht trinken, sondern können sie aus Tiegeln und Tuben direkt auf die Haut auftragen. Diesen klugen Einfall hatten die Japaner auf Umwegen. Denn eigentlich ist Gokayama einer der renommiertesten Hersteller für qualitativ hochwertigen Premium-Tofu. Inspiriert von alten japanischen Schönheitsritualen mit Sojamilch – wie den traditionellen Handbädern für eine seidig weiche, ebenmäßige Haut – entschied die Marke, die Vorteile der proteinreichen Sojamilch und der nährstoffstarken Tofulake für die Hautpflege zu nutzen und kreierte in Zusammenarbeit mit führenden japanischen Dermatologen eine besondere Hautpflegelinie.

SOJAMILCH UND TOFULAKE STATT WASSER UND ALKOHOL

Das Besondere: Alle Produkte basieren auf Sojamilch und Tofulake, haben über 90 Prozent pflegende Inhaltsstoffe und verzichten gänzlich auf Alkohol & reizende Chemie. Der Unterschied zu vielen anderen Beautyprodukten ist enorm, denn die meisten Hautpflegeprodukte bestehen zu 70 Prozent aus Wasser, dicht gefolgt von anderen Lösungsmitteln. Lässt man diese Füllstoffe weg, bleiben meist nur 25 Prozent im Produkt für Pflanzenöle, Extrakte & Co. übrig. Logisch, dass Pflege mit einem niedrigeren Anteil an Wasser oder gar einem Wasserersatz durch eine nährstoffreiche Sojamilch oder Lake der Haut wesentlich mehr Pflege zukommen lassen, richtig? Auch das Fehlen von Alkohol ist ein Mehrwert für die Haut – besonders für anspruchsvolle, reife, trockene und sensible Haut. Alkohol entzieht der Haut Fett, trocknet aus und kann auch für Reizungen und Rötungen verantwortlich sein. Wer dazu neigt und sehr empfindlich ist, sollte stets auf alkoholfreie Formulierungen achten.

GEGEN UNEBENMÄSSIGKEITEN UND FALTEN,
FÜR FEUCHTIGKEIT UND AUFPOLSTERUNG

Gokayama hat die potente Pflege für die pralle Porzellanhaut so konzipiert, dass sie für jeden Hauttyp optimal verträglich ist. Sowohl die Reinigungsprodukte als auch die Hautpflege sind zusätzlich mit Anti-Aging Wirkstoffen wie Squalan, Gelée Royal, Kamillenextrakt, Vitamin E und Grünteeextrakt angereichert, um die Haut einerseits zu nähren und zu hydrieren und um sie andererseits zu beruhigen und zu entstressen. Durch diese innovativen und cleveren Wirkstoffkombinationen hat die Gokayama Hautpflege einen milden Brightening-Effekt auf Pigmentflecken, Narben, Rötungen sowie Pickelmale. Zusätzlich kann sie die Haut aufpolstern und so Linien und Fältchen minimieren. Langfristig begünstigen die in der Sojamilch enthaltenen Isoflavone die Elastizität der Haut und stärken die Hautbarriere gegen potenziell schädliche Umweltreize.
Klingt nach einem guten Plan für den Porzellanteint? Ist es auch. Und nachhaltig noch dazu. Die Milch macht’s eben immer noch – nur anders…


ENTDECKE JETZT DIE EINZIGARTIGE PFLEGE
VON GOKOYAMA JAPAN
®

WEITER EINKAUFEN
Deine Bestellung

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.